Das Wunschhaus Teil 1: Die Reise meiner Kunden Johanna & Bernhard

Das Wunschhaus von Johanna & Bernhard L. wird Realität

Viele träumen von ihrem eigenen Haus und möchten sich diesen auch mit ihrem persönlichen Wunschaus erfüllen. So wie auch in diesem Falle, Johanna & Bernhard L. aus Oberösterreich. 

Viele Wege führen zum Wunschhaus, und doch gibt es bestimmte Phasen, die aufeinander folgen, damit es Realität wird. Wir haben Sie auf Ihrer Reise zu ihrem Traumhaus begleitet.


„Von unserem Wunschhaus aus möchten wir den Traunstein sehen“ 


Das war einer der wichtigsten und ersten Wünsche von Familie L. aus Oberösterreich. Wir durften Ihre gemeinsame Reise in den wichtigsten Phasen mit unserem Filmteam begleiten. Dafür bedanke ich mich bei den Beiden recht herzlich und empfehle Ihnen diese Videoreise. Vom ersten Baugedanken bis zum fertigen Wunschhaus.


Das Kennenlernen beim persönlichen Gespräch

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich Johanna und Bernhard L. das erste Mal in Wien getroffen habe. Sie hatten sich im Vorfeld gründlich im Internet über mich informiert.

Denn ein professioneller Internet- Auftritt war ihnen besonders wichtig, bei der Wahl ihres Wegbegleiters zu ihrem Traumhaus. Gut vorbereitet kamen sie also bei mir zum Termin und die gegenseitige Chemie stimmte sofort zwischen uns. 

Nach Aushändigung der Grundstücksdaten samt Auflagen der Gemeinde, ging es an die Bedarfsanalyse. Das Paar erzählte mir, warum sie sich für ein eigenes Haus entschieden haben und was ihnen bei ihrem Wunschhaus wichtig wäre. Bei diesem wichtigen Erstgespräch werden in der Regel die Grenzen von beiden Seiten abgesteckt, um für eine mögliche Zusammenarbeit die Weichen sofort richtig zu stellen!


AUF VERTRAUEN BAUEN


Die Größe, Ausrichtung und das Budget ist entscheidend

Sobald der Entschluss für ein Eigenheim gefallen ist, verschafft man sich einen Überblick über den finanziellen Rahmen. 


Denn vom Budget hängt vieles ab: Erst, wenn klar ist, was man aufbringen kann, lässt sich entscheiden, mit welchen Mitteln und in welcher Größenordnung sich das Projekt verwirklichen lässt. 

In meinem Portfolio befinden sich bereits viele erstellte Konzepte, die mir im ersten Ansatz immer sehr hilfreich sind. Auch wenn über 80% meiner Kunden eine individuelle Architektenplanung bekommen. Letztendlich geht es darum, das vorgegebene Budget nicht zu überschreiten. 

In diesem Fall verwendete ich einen schmäleren Grundriss, der von den Außenmaßen und der Größe der Wohnnutzfläche passte. Denn Grundrisse können unter Einhaltung bestimmter Maßnahmen geändert und angepasst werden- meist ohne empfindlichen Kostenaufwand.

Das Gespräch nahm Dynamik auf und wir planten im Erdgeschoß eine breite Hebeschiebetüre ein, die einen unverbauten Fernblick zum Traunstein freigab.

Durch den vorliegenden Grundriss konnte ich bereits eine Kostenschätzung abgeben, die voll im Budgetrahmen der Kunden lag. So konnten wir die gewünschten Planänderungen intern umzeichnen und kamen schneller voran, weil in diesem Fall keine Architektenleistung notwendig war. 


Vertrauen als wichtige Basis

Nach diesem sehr intensiven und produktiven Gespräch hatten alle ein gutes Bauchgefühl, denn ohne dieses sollte man sich nicht auf die gemeinsame Reise machen. Denn nur eine auf Vertrauen basierte Zusammenarbeit ist eine erfolgreiche. 

Letztendlich habe ich es diesem Videobeitrag zu verdanken, dass die Beiden wieder zu mir kamen, um diese Situation nachzustellen. 


Diese Augenblicke werden NIE alltäglich für mich und ich bin sehr dankbar dafür


Obwohl wir vor der Kamera angestoßen haben, sah ich das freudige Funkeln in den Augen der Beiden. Diese Augenblicke werden NIE alltäglich für mich und ich bin sehr dankbar dafür!


Es geht ins Detail

In weiterer Folge wird an den Einreichunterlagen gearbeitet und der Kunde durch diese Einreichphase begleitet. Nach den ersten Vorschlägen und der Vorplanung geht es ans Eingemachte – die Planungsphase beginnt. 

Während zuvor Bauweise, Grundriss und Fassade in groben Zügen festgelegt wurden, folgt nun die detaillierte Ausarbeitung. Insbesondere bei Ausstattung und Inneneinrichtung fallen nun wichtige Entscheidungen, um deren Realisierung zu beschleunigen. 

Bei der Bemusterung fängt man außen bei den Farben und Materialien an und arbeitet sich über die Technik nach innen.

Es gibt verschiedene Ausbaustufen, die wir mit dem Kunden und seinen Möglichkeiten abgleichen. Grundsätzlich möchte der Kunde von heute, möglichst viel aus einer Hand bekommen, um sich nicht mit den einzelnen Firmen und Professionisten abzumühen.


Hausmontage-der große Tag ist gekommen

Nach einer gemeinsamen Werksbesichtigung werden die vorproduzierten Wände verladen und zum Bauplatz geliefert. Ich lasse es mir nicht nehmen und bin seit 2003 bei jedem Aufstelltermin meiner Kunden dabei. Dieses Ereignis erfüllt mich jedes Mal mit Stolz und Dankbarkeit, als Wegbegleiter dabei sein zu dürfen. 

Ich kann mich noch sehr gut an diesen winterlichen Novembertag erinnern, als ich bei Schneegestöber Wien verließ und bei strahlenden Sonnenschein in der Nähe von Gmunden am Bauplatz ankam.

Beim Baustellenleiter (Polier) finden die Kunden einen persönlichen Ansprechpartner, der mit seiner Mannschaft die kommenden drei Wochen am Bauplatz verbringt. Ich bin mit der Leistung des Montageteams und der millimetergenauen Umsetzung sehr zufrieden. 

Somit schließt sich der Kreis im Hausbauprozess und für meine Kunden ist nun ihr Wunschhaus zum Greifen nahe. Im Video sieht man ein Wandelement mit der großen Hebeschiebetüre und dem Panoramasitzfenster, von dem die Aussicht zum Traunstein umwerfend ist.


Zenker155WD Fensterbank 1


Während die Gerüstbauer alles für den folgenden Tag vorbereiteten, beendeten wir den Drehtag und machten uns langsam auf den Heimweg. 


„ein spezielles Gefühl“ so haben es die Beiden beschrieben


Der Einzug ins neue Heim

Die Schlüsselübergabe ist der Moment, auf den jeder Käufer eines Eigenheims freudig wartet. Nach mehreren Monaten ist es nun endlich soweit-man betritt zum ersten Mal sein neues Zuhause. Der Bauleiter geht mit Familie L. durch das Haus zur Endkontrolle und Übergabe. In der Zwischenzeit bekamen die beiden Nachwuchs und es werden nun 3 Personen in das neue Haus einziehen.

Die Nachbetreuung erfolgt etwa nach einem Jahr, da nach der ersten oder zweiten Heizphase kleine Spannungsrisse, unabhängig von der Bauweise auftreten können.

Deshalb empfehle ich meinen Handwerkern, die Belagsfertig bestellen, unbedingt die Maler/ Spachtelarbeiten ebenfalls zu ordern. Hier geht es mir keineswegs um einen Zusatzverkauf, sondern um eine effektive Nachbesserung durch das ausführende Unternehmen.


Ich bedanke mich bei den Beiden dafür, dass wir sie auch mit dem Filmteam in diesem spannenden Lebensabschnitt begleiten durften!


Fazit

  • Rückblick
  • Die Beratung zieht sich von Beginn an bis zur Übergabe und darüber hinaus, durch
  • Individuelle Hausplanung & Raumgestaltung steht im Vordergrund
  • Alle Gewerke werden aus einer Hand angeboten
  • Mit Hilfe einer gewissen Vorarbeit hat man im Nachhinein weniger sorgen 



Fortsetzung folgt …

Falls Sie sich noch nicht auf meinem Blog angemeldet haben, nutzen Sie die Gelegenheit jetzt und folgen diesem Link. Sie erhalten eine Benachrichtigung sobald die Fortsetzung Online zur Verfügung steht.


Vielen DANK, alles Gute und bis zum nächsten Mal…

Euer Mario Arapovic

Beratungstermin vereinbaren

Hier haben Sie die Möglichkeit über einen Online-Buchungskalender zu erfahren, wann Sie mich im Musterhaus antreffen. Darüber hinaus können Sie gleich einen freien Termin wählen und kostenlos buchen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folgen sie mir

Google myBusiness Rezensionen
ganz nach oben

Copyright 2021 Mario Arapovic

Ich schenke meinen Kunden die Lebensqualität, die Glücksgefühle, die Zufriedenheit, die sie sich erwarten wenn sie viel Kapital in die Hand nehmen um ihren Traum zu erfüllen